Imitat


Imitat
Imi|tat, das; -[e]s, -e, Imi|ta|ti|on , die; -, -en <lateinisch> ([minderwertige] Nachahmung)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • imitat — IMITÁT adj. v. artificial. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime …   Dicționar Român

  • imitat — imìtāt m <G imitáta> DEFINICIJA rij. 1. proizvod oponašanja; imitacija (1) 2. krivotvorina, patvorina ETIMOLOGIJA vidi imitirati …   Hrvatski jezični portal

  • Imitat — Imitation von lat. imitatio „Nachahmung“ oder Nachbildung steht allgemein für ein Modell als ggf. maßstabgerechte Nachbildung eines Vorbilds zur Vertretung des Originals oder als Entwurf von vorgestellten oder geplanten Gegenständen aller Art zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Imitat — Kopie; Fälschung; Nachbau; Nachahmung; Plagiat; Nachbildung * * * Imi|tat [imi ta:t], das; [e]s, e: die Imitation: das Zimmer stand voller Imitate wertvoller Möbel. * * * Imi|tat 〈n. 11〉 Nachbildung, Fälschung [→ …   Universal-Lexikon

  • -imitat — imi|tat, das; [e]s, e: drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etw. eine synthetische Nachbildung von etw. ist: Kamelhaarimitat, Leinenimitat, Milchimitat …   Universal-Lexikon

  • Imitat- — Imi|tat : drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etw. nicht echt ist, sondern synthetisch hergestellt wurde: Imitatleder, pelz, seide …   Universal-Lexikon

  • Imitat — I·mi·ta̲t das; (e)s, e; ≈ ↑Imitation (2), Nachbildung …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Imitat — I|mi|tat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 Nachbildung, Fälschung [Etym.: → Imitation] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Imitat — Imi|tat das; [e]s, e: Kurzform von ↑Imitation (1 b) …   Das große Fremdwörterbuch

  • ...imitat — imi|tat . Imi|tat... <zu ↑Imitation> Wortbildungselement mit der Bedeutung »Imitation«, z. B. Leinenimitat, Imitatpelzmantel …   Das große Fremdwörterbuch